Band- und Kontaktbandschleifmaschine ART 129

Woelffle-Aceti-Band-und-Kontaktbandschleifmaschine-ART-129.jpg

Beschreibung

Aceti Band- und Kontaktbandschleifmaschine ART 129

 

Im Folgenden beschreiben wir Ihnen die Aceti Band- und Kontaktbandschleifmaschine ART 129.

Sonderanfertigungen sowie Verbrauchsmaterial auf Anfrage.

Wir beraten Sie gerne per Mail, Telefon oder bei einem Besuch in Ihrem Haus!

 

Einsatzmöglichkeiten

  • In der metallverarbeitenden Industrie & Schlossereibetriebe
  • Auch für Edelstahl, Buntmetall und Kunststoffe
  • Zum Anfasen, Entgraten und Schleifen von Sichtflächen
  • Für die Bearbeitung große und präziser Bauteile

Ausnahmslos erledigt die Maschine diese Aufgaben zuverlässig. Kurz gesagt, dies ermöglicht uns die Nachfrage aus unterschiedlichen Branchen zu decken.

 

Eigenschaften und Aufbau der Bandschleifmaschine

  • Für Bearbeitungen an Planschlifffläche und Kontaktrolle
  • Bandabmessung: 200 x 1750 mm
  • Schnittgeschwindigkeit: 10 / 20 m/s
  • Schleiftisch: 200 x 590 mm
  • Kontaktrolle: Ø135 mm
  • Absaugstutzen: Ø80 mm
  • Gummierte, mit Spiralnuten versehene und gewuchtete Kontaktrolle aus Aluminium
  • Bandspannung über Spindeltrieb
  • Bandlauf über Leitwalze justierbar
  • Bandwechsel durch abschwenken bzw. demontieren der Funkenkästen
  • Auflagetisch montierbar an Planschlifffläche und Kontaktrolle
  • Schleifarm stufenlos zwischen 0 – 90° klemmbar
  • Funkenkasten an Planschlifffläche und Kontaktrolle einstell- und demontierbar

 

Eigenschaften und Aufbau der Kontaktbandschleifmaschine

  • Für Bearbeitungen an der Kontaktrolle
  • Freistehende und unverbaute Kontaktrolle
  • Für Schleif- und Schleifvliesbänder geeignet
  • Grafit beschichtete Schleiffläche
  • Gummierte, mit Spiralnuten versehene und gewuchtete Kontaktrolle aus Aluminium
  • Bandspannung über Spindeltrieb
  • Bandlauf über Leitwalze justierbar
  • Bandwechsel durch abschwenken der Funkenkästen
  • Schleifarm zwischen 0 – 90° klemmbar
  • Funkenkasten an Kontaktrolle einstell- und demontierbar
  • Bandabmessung: 50 x 3000 mm
  • Schnittgeschwindigkeiten: 18 / 36 m/s
  • Kontaktrolle: Ø250 mm
  • Absaugstutzen: Ø80 mm

 

Eigenschaften allgemein

Das heißt, die ART. 129 zeichnet sich durch ihr hohes Maß an Qualität und einfachem Handling aus. Folglich macht die robuste Bauart der Aceti Maschine sie zu einem äußerst zuverlässigen Partner im Arbeitsalltag.

  • Freistehende Maschine
  • Drehstrommotor: 400 V 4,4 kW
  • Drehzahlbereiche: 1400 / 2800 U/Min
  • Durchzugskräftiger und vibrationsarmer Drehstrommotor
  • Motor für Dauerbetrieb geeignet
  • Große Lager garantieren hohe Laufruhe bei geringer Geräuschentwicklung
  • Stabiler Unterbauschrank auf vier gummierten Füßen

 

Lieferumfang der Aceti Band- und Kontaktbandschleifmaschine ART. 129

Entsprechend einsatzbereit werden die Maschinen geliefert.

  • Hochwertiger Werkzeugsatz, Kabel und Stecker (CEE-Stecker 16 A 5 polig IP 44 rot)
  • Deutschsprachige Bedienungsanleitung sowie CE-Konformitätserklärung
  • Schleifband in Zirkonkorund Qualität

 

Optional erhältlich zu Aceti Band- und Kontaktbandschleifmaschine ART. 129

Darüber hinaus bieten wir folgende Sonderausstattungen an:

  • Absaugung: Aceti Absauganlage Zyklonabscheider ASP. 01 HP2
  • Scotch-Kit: Angepasste Funkenkästen und Auflagetische für den Einsatz von Schleifvliesbändern. Schleifvlies ist besonders für Satinierarbeiten und das Entgraten von Profilen geeignet.
  • Inverter: Für stufenlose Drehzahlregelung 0 – 3000 U/Min.
  • Kontaktrollen für breitere Bänder: 75 mm, 100 mm

 

Übersicht baugleicher Maschinen

  • ART. 31: 120 x 1500 mm – 50 x 2500 mm – 1,8 kW – 1400 / 2800 U/Min

 

Technische Daten zu Aceti Band- und Kontaktbandschleifmaschine ART. 129

Woelffle-Aceti-Band-und-Kontaktbandschleifmaschine-Technische-Daten-ART.129.jpg

Technische Daten Aceti Band-und-Kontaktbandschleifmaschine ART. 129

Rufen Sie uns gerne an oder lassen Sie uns eine Nachricht zukommen!

+49(0)157-72027628

info@woelffle-werkzeugmaschinen.de

Holler Box